Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
 

eiko_icon Verkehrsunfall 1 Pers. klemmt

TH
Unfall
Zugriffe 223
Einsatzort Details

26215 Wiefelstede
Datum 16.12.2019
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Mannschaftsstärke 24
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Wiefelstede
Polizei
Rettungsdienst Ammerland
Rettungsdienst Oldenburg BF
    Fahrzeugaufgebot   ELW  LF8/6  RW  SW 1000  TLF 20/25  Einsatzfahrzeug der Polizei  Rettungstransportwagen RTW  Notarzteinsatzfahrzeug NEF

    Einsatzbericht

    Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montagabend in Wiefelstede.

    Bei dem Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreuzung Kortebrügger Straße (L825) und Oldenburger Landstraße (L824) wurden mehrere Personen laut Polizei verletzt.

    Gegen 20.15 Uhr befuhr ein 38-jähriger Niederländer mit seinem Suzuki die Kortebrügger Straße und bog an der Kreuzung nach rechts in die Oldenburger Landstraße in Richtung Spohle ein. Dabei übersah er den Mitsubishi einer 28-jährigen Ammerländerin, welche ebenfalls auf der Oldenburger Landstraße in Richtung Spohle unterwegs war. Beide Fahrzeuge kollidierten.

    Wie die Polizei weiter mitteilt, wurde der Mitsubishi gegen einen Ampelmast der Kreuzung geschleudert und kippte auf die Seite.

    Die Fahrerin musste von der Freiwilligen Feuerwehr Wiefelstede verletzt aus ihrem Auto geborgen werden. Auch der 38-Jährige wurde verletzt.

    Die Art und Schwere der Verletzungen sind der Polizei zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt. An den beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

    Der Bereich um die Unfallstelle musste bis 21.45 Uhr voll gesperrt werden. 

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.