Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
 

Mittelbrand

F2
Brand
Zugriffe 376
Einsatzort Details

Wiefelstede OT Spohle
Datum 12.02.2020
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Mannschaftsstärke 49
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Wiefelstede
Freiwillige Feuerwehr Mollberg
Freiwillige Feuerwehr Metjendorf
Freiwillige Feuerwehr Spohle
Polizei
Rettungsdienst Ammerland
Fahrzeugaufgebot   ELW  SW 1000  TLF 20/25  LF 8  MTW  LF 10/6  Einsatzfahrzeug der Polizei  Rettungstransportwagen RTW

Einsatzbericht

Am frühen Morgen bemerkten Nachbarn einer in den Betriebsferien befindlichen Backstube einer Bäckerei Flammen und Brandgeruch. Die Feuerwehr Spohle, die in unmittelbarer Nachbarschaft liegt, war schnell zur Stelle.Aufgrund der verschlossenen Türen und der unbekannten Intensität der Flammen wurden weitere Wehren nach alarmiert. Die Einsatzkräfte aus Mollberg und Wiefelstede sowie die Atemschutzüberwachung aus Metjendorf erreichten die Einsatzstelle schnell. Die Flammen konnten mit einem C-Rohr gelöscht werden. Mit einer Wärmebildkamera wurde in dem Mehllager nach weiteren Glutnestern gesucht. Das Brandgut wurde aus dem Gebäude geräumt. Weitere Türen zum Verkaufsraum sowie in den Wohnbereich mussten mit einem Türöffnungssatz geöffnet werden. Wegen der starken Verrauchung musste das gesamte Gebäude gelüftet werden. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei keine Angaben machen. Verletzte gab es keine. Die ersten Einsatzkräfte konnten die Einsatzstelle bereits nach einer Stunde verlassen.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.