Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
 

Mittelbrand

F2
Brand
Zugriffe 307
Einsatzort Details

Wiefelstede OT Spohle
Datum 13.02.2020
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Mannschaftsstärke 44
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Wiefelstede
Freiwillige Feuerwehr Mollberg
Freiwillige Feuerwehr Spohle
Polizei
Rettungsdienst Ammerland
Fahrzeugaufgebot   ELW  LF8/6  TLF 20/25  LF 8  LF 10/6  Einsatzfahrzeug der Polizei  Rettungstransportwagen RTW

Einsatzbericht

Nur einen Tag nach einem Schwelbrand in der Backstube einer Bäckerei wurden die Einsatzkräfte erneut zu dem Einsatzort gerufen. In einem Mehl und Rohstofflager im hinteren Bereich des Gebäudes, in dem auch ein Mehlsilo steht, kam es zu einem weiterem Schwelbrand . Mehrere Trupps drangen unter PA in das stark verrauchte Gebäude vor. Jede Menge Brandgut wurde aus dem Lager entfernt. Letztlich musste das komplette Lager durch die Einsatzkräfte leer geräumt werden. Mit zwei C-Rohren konnte dem Feuer schnell Einheit geboten werden. Weitere Trupps, ebenfalls unter Atemschutz, durchsuchten die über der Backstube befindliche Wohnung nach unentdeckten Brandnestern. Das Gebäude wurde mit mehreren Lüftern rauchfrei gemacht.

Nach gut zwei Stunden konnten die meisten Einsatzkräfte die Einsatzstelle verlassen. Diese waren mit 39 Mann und 6 Fahrzeugen vertreten.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.