Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
 

Baum sägen

TH
Hilfeleistung
Zugriffe 198
Einsatzort Details

Wiefelstede OT Metjendorf
Datum 17.08.2020
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Mannschaftsstärke 18
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Metjendorf
Berufsfeuerwehr Oldenburg Wache 1
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25  DLK BF Old.

    Einsatzbericht

    Gestern Abend wurden wir zu einem technischen Hilfeeinsatz gerufen.

    Aufgrund der wohl anhaltenden Hitze und Trockenheit brachen in den Abendstunden mehrere große Äste von einer der großen Eichen gegenüber der Feuerwehrwache an der Metjendorfer Landstraße ab und blockierten somit den Gehweg sowie zum Teil die Straße.

    Zum Glück ist dort gerade die Fahrbahn für PKWs durch Fahrbahnsanierung gesperrt, aber für Fußgänger und Radfahrer ging eine große Unfallgefahr aus.

    Wir sicherten zunächst den Gefahrenbereich ab und zersägten die Äste, die auf dem Boden lagen. Da sich aber abgeknickte Äste auf einer Höhe von ca. acht Metern befanden, wurde durch den Einsatzleiter die Drehleiter nachgefordert.

    Mithilfe der Drehleiter der Berufsfeuerwehr Oldenburg konnten sehr schnell die Äste des Baumes abgesägt und die Gefahrenstelle beseitigt werden.

    Die Fahrbahn wurde gereinigt und wir konnten wieder einrücken.

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.