Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
 

VU 1 Verl. eingeklemmt PKW

TH
Unfall
Zugriffe 178
Einsatzort Details

Wiefelstede OT Metjendorf
Datum 09.10.2021
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Mannschaftsstärke 35
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Wiefelstede
Freiwillige Feuerwehr Metjendorf
Polizei
Rettungsdienst Ammerland
Berufsfeuerwehr Oldenburg Wache 1
    sonstige Kräfte
    Fahrzeugaufgebot   ELW  LF8/6  MTW  RW  SW 1000  TLF 20/25  TLF 16/25  LF 10  MTW  Einsatzfahrzeug der Polizei  Rettungstransportwagen RTW  Notarzteinsatzfahrzeug NEF  Diverse Fahrzeuge aus verschiedenen Wehren

    Einsatzbericht

    Zusammen mit der Berufsfeuerwehr Oldenburg wurden wir zu einer eingeklemmten Person alarmiert.

    Bei dem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge wurde eine Person im Auto eingeschlossen und musste von den Einsatzkräften aus dem PKW befreit werden. Dazu musste die Fahrertür mittels hydraulischem Rettungsgerät entfernt werden. Die Beifahrerin wurde schon vor dem eintreffen von einer Ersthelferin versorgt, somit konnten wir uns auf den Fahrer konzentrieren.

    Zusammen mit der Berufsfeuerwehr konnten wir die Person so schonend wie möglich aus dem Fahrzeug befreien und an den Rettungsdienst übergeben.

    Der Fahrer des zweiten am Unfall beteiligten Autos erlitt leichte Verletzungen und wurde vor Ort von Ersthelfern und Feuerwehrkameraden versorgt.

    Im Anschluss haben wir mit der Firma KFZ-Service Röben GmbH die Fahrbahn gereinigt und die Unfallstelle an die Polizei übergeben.

    Eure Feuerwehr Metjendorf

     

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.