Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
 

eiko_icon Wohnungsbrand Y

F3
Übung
Zugriffe 138
Einsatzort Details

Wiefelstede OT Gristede
Datum 28.09.2018
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
Mannschaftsstärke 51
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Wiefelstede
Freiwillige Feuerwehr Gristede
Freiwillige Feuerwehr Neuenkruge-Borbeck
Freiwillige Feuerwehr Metjendorf
Fahrzeugaufgebot   ELW  TLF 20/25  LF 8/6  LF 20/16  TLF 16/25  LF 10

Einsatzbericht

In einem abgelegen Haus am Rand von Gristede war es zu einem Feuer gekommen. Die im Haus befindlichen Rauchmelder lösten aus. Da sich noch Personen im Haus befanden, wurden gleich mehrere Wehren alarmiert. Mit der Einheit Gristede wurde noch die Einheit Metjendorf und Neuenkruge-Borbeck und der Einsatzleitwagen aus Wiefelstede alarmiert. Die Kräfte mussten unter schwerem Atemschutz dann eine Riegelstellung aufbauen um benachbarte Häuser zu schützen. Gleichzeitig mussten 4 Personen, die in dem Haus vermisst wurden, gefunden werden.

Das aufwendige Scenario stellt sich dann doch als Übung heraus. Richtige verletzte gab es keine.    

Ebenfalls vor Ort war der stellvtr. Gemeindebrandmeister

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok