Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neues aus der KFM

Sonntag 07.07.2019

OFV-Zeltlager in Hooksiel

Heute sind wir gemeinschaftlich mit den Kinderfeuerwehren Ofen und Wiefelstede mit dem Bus (Gerdes Reisen) zum 20. OFV Zeltlager nach Hooksiel gefahren, um die Jugendfeuerwehren zu besuchen. 

1400 Jugendliche aus 68 Jugendfeuerwehren sind Vom 06.07. – 13.07.2019 im Jugendfeuerwehrzeltlager vom Oldenburgischen Feuerwehrverbandes (OFV).

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der Organisation, die auch uns noch in ihren Programm mit einbeziehen konnten. 

Das war zugleich heute der letzte Dienst, den die Löschmäuse hatten den auch wir gehen jetzt in die Ferien.

Wir wünschen unseren Löschmäusen und ihren Eltern so wie auch den Betreuern schöne Ferien.

_____________________________________________________________________________

Samstag 01.06.2019

Feuerlöschübung 

Den Kindern wurde heute als Erstes die Sitzordnung in einem Feuerwehrwagen und alles über die Aufgabenverteilung in einer Feuerwehrgruppetaktische Einheit erzählt. Dieses wurde dann von den Löschmäusen in die Praxis mit Leibchen umgesetzt. 

Im Teil der Brandschutzerziehung wurde ein Fettbrand simuliert, was passiert, wenn man heißes oder brennenden Fett mit Wasser löscht.

Dies sorgte für große Augen und Erstaunen.

Das heutige Highlight war natürlich die Einsatzfahrt mit Blaulicht und Martinshorn auf dem Fliegerhorst Gelände.

Zudem kam noch das Löschen eines echten Feuers.

 

_____________________________________________________________________________

Samstag 18.05.2019

Atemschutz 

Die Kinder haben heute mit ihrer mitgebrachten leeren PET-Flasche ihre eigene Atemschutz Ausrüstung gebastelt. 

An mehreren Stationen haben die Betreuer geholfen die Flaschen gelb zu verkleben und die Löcher für die Schläuche und auch die Befestigung zum anschnallen an die Flaschen zu befestigen. 

Diese wurden im Anschluss direkt in der eigens aufgebauten Übungsstrecke getestet.
Natürlich dürfte bei diesen Temperaturen das Wasser nicht fehlen.

_____________________________________________________________________________

Samstag 04.05.2019

Heute waren die Löschmäuse bei der Holzbäckerei Ripken zu Besuch.

Hier konnten die Kinder sich, einmal als Bäckerin oder Bäcker beweisen.

Nach der netten Begrüßung in der Backstube von Bäckermeisters Jörg Ripken in Augustfehn II, konnte jedes Kind unter Vorgaben, sein eigenes Hefeteig Tier wie Igel, Maus oder bei den Jungs sehr beliebt eine Eidechse herstellen, aber die experimentierfreudigen Kinder haben natürlich auch Ihre eigenen kunstvollen Kreationen gestaltet. 

Während die Hefe Teige im Ofen gebacken wurden, erfuhren die Kinder noch mehr interessante Einblicke in das Handwerk. 

Den Kindern hat das Backen sehr viel Spaß gemacht und alle waren sehr begeistert, als Bäckermeister Jörg Ripken dann noch sagte, dass die Kinder die Selbstgebackenen Gebäcke auch mit nach Hause nehmen dürften, war die Freude sehr groß.

 

 

_____________________________________________________________________________

Samstag 06.04.2019

 Osterdeko basteln

Heute haben wir in kleinen Gruppen die neue Osterdeko 2019 fertig gestellt.

Mit einem klasse Ergebnis

_____________________________________________________________________________

Samstag 30.03.2019

 Die Löschmäuse Metjendorf auf Müllsammeltour.

Da kam einiges zusammen.

______________________________________________________________________________

Samstag 23.03.2019

 Unsere Kinder mussten heute mal einen Notruf absetzen. Früh übt sich. 

Danach war Spielenachmittag.

______________________________________________________________________________

Samstag 09.03.2019

 Auf Entdeckungsreise

Unsere Kinderfeuerwehr war heute zu Gast bei der Berufsfeuerwehr in Oldenburg

______________________________________________________________________________

Samstag 23.02.2019

Löschmäuse on Tour

Heute gab es eine schöne Kohlfahrt.

Erst das herrliche Wetter genießen und dann lecker in der Gemeinschaft essen.

______________________________________________________________________________

Samstag 12.01.2019

Heute standen für unsere kleinen Entdecker jede Menge Experimente an

______________________________________________________________________________

Samstag 29.12.2018

 Letzter Dienst von den Löschmäusen in 2018. Wir haben heute mal die Wärmebildkamera getestet.

Was sieht man und wie erkennt man Wärmequellen. Und Spaß hatten wir auch jede Menge dabei. 

______________________________________________________________________________

Samstag 01.12.2018

 Wir waren mit unseren Löschmäusen auf dem Nikolausmarkt in Bokel. 

Wir hatten wieder ganz viel Spaß und es wurde auch ordentlich auf den Lukas gehauen.

 

______________________________________________________________________________

https://www.nwzonline.de/ammerland/blaulicht/metjendorf-jugendarbeit-loeschmaeuse-wechseln-in-die-jugendfeuerwehr_a_50,3,784833096.html 

Mittwoch 14.11.2018

Jugendarbeit

„Löschmäuse“ wechseln in die Jugendfeuerwehr"

Metjendorf Mit einem zünftigen Ritual wechselten jetzt acht Mitglieder der Metjendorfer „Löschmäuse“ in die örtliche Jugendfeuerwehr. Erstmalig beim Übergang aus der Kinder- in die Jugendfeuerwehr waren diesmal auch zwei Jungen und ein Mädchen aus der Kinderfeuerwehr Ofen.

 

„Da in der Gemeinde Bad Zwischenahn die beiden Kinderfeuerwehren der Freiwilligen Feuerwehren in Dänikhorst und Elmendorf für die Kinder aus Ofen wegen der Entfernung nur schwer zu erreichen sind, freuen wir uns, dass die Metjendorfer unsere Kinder aufnehmen“, so Nicole Aßmann, Kinderfeuerwehrwartin der Freiwilligen Feuerwehr Ofen: „So können diese schnell über den ehemaligen Fliegerhorst nach Metjendorf kommen.“ Im Beisein zahlreicher Eltern und der Jugendfeuerwehr Metjendorf mussten die „Neuen“ zunächst durch einen Tunnel kriechen und dann über ein Hindernis klettern, womit symbolisch die Hürde des Übergangs gemeint ist. Die anschließende Taufe erfolgte nicht, wie die Kinder zunächst vermuteten, mittels eines Wasserschlauchs, sondern mit einem Konfettiregen, den die Jugendfeuerwehr über die Neuankömmlinge schüttete.

Die Jugendfeuerwehr Metjendorf ist durch den Zuwachs jetzt 23 Mitglieder stark. Darunter sind fünf Mädchen. Die Jungen und Mädchen der Kinderfeuerwehren Metjendorf und Ofen sind zwischen 6 und 12 Jahre alt, können aber bereits mit zehn Jahren in die Jugendfeuerwehr wechseln. Bis zum 18. Lebensjahr ist man dann in der Jugendfeuerwehr, wobei auch bereits ab 16 Jahren ein Übergang möglich ist.

Die Metjendorfer Löschmäuse werden von der Kinderfeuerwehrwartin Hilke Schulz betreut und für die Jugendfeuerwehr ist der Jugendfeuerwehrwart Ahlert Wejten verantwortlich.

______________________________________________________________________________

03.11.2018

Unsere Löschmäuse haben ihre Halloweenparty im Feuerwehrhaus veranstaltet.

Es war ein Mords Spaß

______________________________________________________________________________

20.10.2018

Wir haben heute einen Familiennachmittag der Löschmäuse veranstaltet.

Alle unser "kleinen" aber auch großen Gäste waren mit viel Interesse dabei.

________________________________________________________________________________

22.09.2018

Unsere Löschmäuse haben am Samstag den Circus Bernardo in Metjendorf besucht. 

Mit viel Spaß und Begeisterung waren unsere Kinder dabei.

 

 

________________________________________________________________________________

08.09.2018/09.09.2018

Nach 3 Jahren Kinderfeuerwehr Löschmäuse Metjendorf haben wir unsere 1.Übernachtung im Feuerwehrhaus gestartet.

Dabei auch gleich ein richtigen Einsatz miterlebt. Dank unserer Regeln [ Verhalten im Alarmfall ] haben wir es bestens gemeistert.

Anschließend gab es einen tollen Fackelmarsch durch den Ort.

________________________________________________________________________________

25.08.2018 

Wir haben unser Sommerfest der Löschmäuse gefeiert.

Die Rettungsgasse geübt mit Bobbycar. Und wo sitzt wer im Feuerwehrauto?

________________________________________________________________________________

11.08.2018 

Endlich unsere neuen Uniformen getestet.Und die nächsten Dienste ausgearbeitet.

________________________________________________________________________________

17.06.2018 

Vor der Sommerpause haben unsere"kleinen" beim Schützenfestumzug teilgenommen.

________________________________________________________________________________

02.06.2018

Fahrzeuge kennen lernen

 ________________________________________________________________________________

19.05.2018

Kinderdisco im Feuerwehrhaus

 

________________________________________________________________________________

05.05.2018

Waldbesuch und Grillen

________________________________________________________________________________

21.04.2018

Erste Hilfe Ausbildung

________________________________________________________________________________

07.04.2018

Wir sind durch den Manholter Busch gewandert,

und waren im Anschluss bei der Gewerbeschau in Wiefelstede

 ________________________________________________________________________________

24.03.2018

Osterbasteln

________________________________________________________________________________

10.02.2018

Wir waren zu Besuch bei der Kinderfeuerwehr Ofen

________________________________________________________________________________

27.01.2018

Jahreshauptversammlung bei uns im Feuerwehrhaus

________________________________________________________________________________

13.01.2018

Notruf absetzen geübt, und danach zur Grossleitstelle nach Oldenburg

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok